Bild zu Avanti Europe heisst FlowNumerics willkommen

Avanti Europe begrüsst FlowNumerics im Netzwerk

  • 23. November 2017

Avanti Europe ist stolz darauf, FlowNumerics im Netzwerk von Experten begrüssen zu dürfen. Avanti Europe bietet bereits kompetente Beratung für Medizin- und Kombinationsprodukte an und die Aufnahme von FlowNumerics in das Netzwerk untermauert diese Strategie. Dabei ergänzt FlowNumerics das Netzwerk mit massgeschneiderten Fluidpfad- und Kraftsimulationen, Optimierung und Design. FlowNumerics ist spezialisiert auf hochkomplexe und sicherheitskritische Anwendungsbereiche, wie Medizinprodukte und ist damit eine wertvolle Ressource für alle Branchen, in denen Strömungsweg- und Kraftsimulation gefordert ist. Damit ist das Netzwerk von Avanti Europe in der Lage, den kompletten Service rund um den Produkt- und/oder Service-Lebenszyklus anzubieten, mit Fokus auf neue Produktentwicklung und Beratung.

Warum ist Fluidik- und Kraftsimulation so wichtig?

Bei der Entwicklung neuartiger Medizin- und Kombinationsprodukte sind auftretende Kräfte und Strömungen in Flüssigkeitswege zur Verabreichung des Arzneimittels von größter Bedeutung für die Patientensicherheit und für die Wirksamkeit der Vorrichtung. Modernste Engineering-Arbeiten basieren auf 3D-CAD-Daten und Prototyping. Früher musste man viel Geld und Zeit für umfangreiche Tests ausgeben. Heute ist das glücklicherweise anders. Modellierung und Simulation sind der moderne und zum Teil bessere Ansatz. Hierbei sind CAD-Daten sehr hilfreich, da anhand dieser Konstruktionen physikalische Effekte durch Kräfte, Wärme, Flüssigkeitsfluss und vieles mehr simuliert werden können.

FLowNumerics solution to non-Newtonian fluids

Mit einer Simulation anstelle von Prototyping und Benchtop-Tests kann ein Ingenieur nicht nur schneller fortgeschrittene Strukturen und Designs entwickeln, sondern die Entwicklung auch sehr kostengünstig vorantreiben. Für flüssige Arzneimittelabgabevorrichtungen sind heutzutage Flüssigkeitswegsimulationen sehr wichtig, um eine zuverlässige Performance der Mechanismen zu garantieren, nicht selten unter Einsatz von fortgeschrittener Simulations- und Optimierungstechniken auf der Grundlage von CAD-Daten. Die fortschrittlichsten Werkzeuge erlauben es sogar, die Optimierung zurück in das CAD zu speisen und bieten so einen interaktiven Zyklus der Designoptimierung mittels numerischer Simulation. Die numerische Simulation ist zu einem wertvollen Werkzeug in der Technik geworden, das es ermöglicht, viele verschiedene Aspekte der Optimierung eines Medizinproduktes abzudecken, wie beispielsweise Lärm, Vibration, Wärmefluss oder Strahlung.

Das Beste daran ist, dass die Simulation auf gängigen Computern läuft und keine Supercomputer und lange Rechenzeit benötigt werden. In der Tat können Optimierungszyklen, die auf CAD-Daten basieren, innerhalb von Minuten bis Stunden durchgeführt werden, abhängig von der Komplexität des Geräts.

FlowNumerics unterstützt Avanti Europe bei der Bereitstellung von Fachwissen, gepaart mit einer breiten Erfahrung in komplexen und sicherheitskritischen Domänen, um die Kunden von Avanti Europe bei der Entwicklung sicherer und effektiver Medizin- und Kombinationsprodukte zu unterstützen.